Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Holzbildhauerei – Form und Farbe

Thema Holzbildhauerei – Form und Farbe freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ferdinand Hodler, James Ensor und viele andere waren mit ihrer Malerei Wegbereiter für die Künstler des Expressionismus, in deren XXuvre auch der Holzschnitt und die farbig gefasste Holzskulptur eine zentrale Rolle spielen. Die sogenannten Neoexpressionisten Georg Baselitz und A.R. Penck griffen später die Sprache der Expressionisten auf.Wie Farbe und Form in dieser Tradition zum Ausdrucksmittel seelischer Befindlichkeit werden, damit befassen wir uns in meinem Kurs. Sie lernen, eine Skulptur oder ein Objekt aus Holz zu schlagen, und dieses in Aquarell, Öl oder Acryl farbig zu fassen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Bearbeitung der Hölzer und Einsatz für das eigene bildnerische Schaffen - Farbige Fassung von Skulpturen oder Objekten aus Holz- Impulse für das Arbeiten mit Holz im Unterricht

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Freie Kunstakademie Frankfurt e.V.
Claudia Himmelreich
Schleusenstraße  15
60327 Frankfurt
Fon: 069 95647862 
Fax: 069 95647866 
E-Mail: c.himmelreich@fkaf.de
Leitung Ernst Stark
Dozentinnen/Dozenten Ernst Stark
Dauer in Halbtagen 10
Zeitraum 02.10.2019 10:00 bis 06.10.2019 17:00
Kosten 240,00€
Ort Freie Kunstakademie Frankfurt, Kommunikationsfabrik, Schmidtstraße 12, 60326 Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0189478101
Interne Veranstaltungsnummer 2019 K27

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189478101) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.