Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Identität in interreligiöser PerspektiveFachdidaktischer Studientag für Sek I

Thema Identität in interreligiöser PerspektiveFachdidaktischer Studientag für Sek I freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Wer bin ich? Was macht mich aus? Die Antworten, die Schüler*innen auf diese Fragen geben können, sind bunt und vielfältig. Welche Bedeutung und Gewichtung haben Religion, Herkunft und Familie? Welche weiteren Faktoren spielen eine Rolle für meine und für deine Identität? Wie gehe ich um mit den Zuschreibungen, die ich durch andere erlebe und wie mit den eigenen Vorurteilen? An diesem fachdidaktischen Studientag werden wir praktische Übungen kennenlernen und ausprobieren, die sensibilisieren für die Vielfalt einer Lerngruppe und die auch mit Schüler*innen durchgeführt werden können. In Form einer Materialbörse werden wir Gelegenheit haben Material zum interreligiös-dialogischen Lernen zu sichten und auszuprobieren.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

praktische Übungen kennenlernen und ausprobieren, die sensibilisieren für die Vielfalt einer Lerngruppe

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Religion ev., Religion kath.
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau

Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Fon: 06421 969 100 
Fax: 06421 969 120 
E-Mail: info@rpi-ekkw-ekhn.de
Leitung Dr. Anke Kaloudis, RPI Frankfurt; Anke Trömper, RPI Kassel
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 10.04.2019 10:00 bis 17:30
Kosten 12,00€
Ort RPI Frankfurt, Rechneigrabenstr. 10, 60311 Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0189456102
Interne Veranstaltungsnummer 190410-Ka-F

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189456102) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.