Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Interesse an einer Funktionsstelle? - Reflexion und Klärung

Thema Interesse an einer Funktionsstelle? - Reflexion und Klärung freigegeben
Inhalt/Beschreibung

1. Tag: Ist eine schulische Funktionsstelle was für mich?Klärung meiner Beweggründe, meiner Ängste, meiner Vorstellungen. Wie sehe ich meine Schulleitung, was finde ich gut, was nicht? Was genau will ich für mich klären in Bezug auf einen Schritt in die Schulleitung? Wie kann diese Klärung stattfinden? (Theorie - Praxis) (* Praktikum/Shadowing bei einem Schulleitungsmitglied der Wahl. Hier die Überlegung, ob eine Vermittlung von Praktikumsplätzen möglich ist). Weitere Themen: Vereinbarkeit von Funktionsstelle und Familie; Kann ich das? Will ich das (... die Vorgaben der vorgesetzten Behörde an das Kollegium weitergeben); Was muss ich können?2. Tag: Rollenklärung, Rollenanforderungen, RollenwechselIn welchen Rollen bin ich professionell unterwegs? Wer sind die jeweiligen Partner / Gegenspieler? Welche Erwartungen haben sie jeweils an mich? Rollenanforderungen / Aufgaben / Kompetenzen aus der Sicht des Dienstherren. Rollenanforderungen aus der Sicht der Gewerkschaft. Erste Funktionsstelle: Sandwichposition zwischen der/dem Schulleiter/in und dem Kollegium. Einführung der kollegialen Beratung als Unterstützungsmodell.Zielgruppe: Lehrkräfte, die sich damit auseinandersetzen, ob eine schulische Funktionsstelle eine Option für sie ist. (keine Funktionsstelleninhaber!) Seminarleitung: Renata Berlin war von 2003 - 2016 Frauenbeauftragte für Lehrkräfte im Schulamt Frankfurt. In dieser Rolle hat sie an ca. 500 Bewerbungsverfahren für schulische Funktionsstellen teilgenommen. Sie hat diverse Fortbildungen zur Vorbereitung auf die Funktionsstellen durchgeführt, u. a. Mentoring für Lehrerinnen entwickelt und durchgeführt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN können reflektieren, weshalb sie sich auf eine Positionsstelle bewerben. Sie können den Rollenwechsel erkennen und auch die Auswirkungen ihrer Entscheidung für sich und ggf. ihre Familie bedenken.

Themenbereich Vorbereitung auf eine Leitungsfunktion in der Schule
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Renata Berlin
Dauer in Halbtagen 4
Zeitraum 26.02.2019 10:00 bis 13.05.2019 17:00
Kosten 180,00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0189279403
Interne Veranstaltungsnummer B5784

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189279403) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.