Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Frei von Prüfungsangst und Lampenfieber

Thema Frei von Prüfungsangst und Lampenfieber freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Viele Lehrer/innen verspüren Prüfungsängste und Lampenfieber in beruflichen Situationen. Nicht nur Referendare während der Unterrichtsstunden, die hospitiert und begutachtet werden. Immer wieder fühlt man sich beobachtet und bewertet bei Ansprachen, in Konferenzen, an Elternabenden, bei Bewerbungsgesprächen und in öffentlichen Situationen. Ursache sind Ängste des Versagens, die zu Blackouts und höchstem, lähmenden Stress führen. Oft vorhandene eigene hohe Leistungsansprüche kommen meist dazu und bewirken quälende Gedanken, Schlafprobleme und auf Dauer die Schwächung des Immunsystems. Diese Fortbildung vermittelt effektive Strategien zur Überwindung von Prüfungsangst und Lampenfieber. Das Erlernte kann sofort im beruflichen Alltag angewandt werden. Dadurch können Sie Ihre persönlichen und beruflichen Stärken wieder voll und mit Freude entfalten. Die Inhalte der Fortbildung orientieren sich an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychologie und Neurobiologie.Zielgruppe: LehrkräfteSeminarleitung: Norbert Seeger ist Dipl.-Pädagoge und Förderschullehrer mit Zusatzausbildungen in Gestaltherapie. Leiter einer Schule für Kranke. Langjährige Erfahrungen in der Weiterbildung.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN können frei von Prüfungsangst und Lampenfieber agieren und entsprechende Techniken ihren Schüler/innen vermitteln

Themenbereich Berufsrolle und Berufsverständnis der Lehrkräfte, Supervision, Kooperation im Kollegium
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Norbert Seeger
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 28.01.2019 14:00 bis 17:00
Kosten 49,00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0179143903
Interne Veranstaltungsnummer B5583

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179143903) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.