Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Lithografie

Thema Lithografie freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Keine andere Drucktechnik ermöglicht Ihnen ein so direktes Malen und Zeichnen wie die Lithografie. In diesem Seminar lernen Sie zunächst die Kreide- und Tuschelithografie kennen. Sie malen und zeichnen auf einem eigenen Lithostein, den Sie leicht wieder abschleifen können, wenn Sie Veränderungen wünschen. Danach drucken wir Ihr Bild auf Büttenpapier. Es besteht auch die Möglichkeit, mehrere Farben nacheinander übereinander zu drucken oder weiterführende Techniken auszuprobieren. Auf Ihre Wünsche und Bildvorstellungen gehe ich individuell ein. Jeder Druck ist einzigartig.Anhand von Beispielen aus der Kunstgeschichte gebe ich Ihnen einen Einblick in die vielen Möglichkeiten der Lithografie wie Ausspreng- und Umkehrtechnik.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Erfahrung in verschiedenen Techniken (Kreide- oder Tuschelithografie, Schabe-, Ritz- und Aussprengtechniken)- Erweiterung des Wissens über die Möglichkeiten und die Bandbreite der Lithografie sowie über beispielhafte Lithografien in der Kunstgeschichte

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Freie Kunstakademie Frankfurt e.V.
Claudia Himmelreich
Schleusenstraße  15
60327 Frankfurt
Fon: 069 95647862 
Fax: 069 95647866 
E-Mail: c.himmelreich@fkaf.de
Hinweis(e) Es entstehen Materialkosten von 20 Euro.Die Teilnehmerzahl ist auf fünf Personen begrenzt.
Leitung Eckhard Gehrmann
Dozentinnen/Dozenten Eckhard Gehrmann
Dauer in Halbtagen 6
Zeitraum 17.05.2019 10:00 bis 19.05.2019 17:00
Kosten 195,00€
Ort Freie Kunstakademie Frankfurt, Kommunikationsfabrik, Schmidtstraße 12, 60326 Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0179134804
Interne Veranstaltungsnummer 2019 K16

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179134804) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.