Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Frankfurt

Bildhauerei: Arbeiten und Denken mit der Hand

Thema Bildhauerei: Arbeiten und Denken mit der Hand freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Bildhauerei ist das Arbeiten und Denken mit der Hand, das Sensibilisieren für die Form und das Entwickeln von Methoden zur Formfindung im dreidimensionalen Gestalten. Material auf seine visuellen, haptischen wie auch konstruktiven Qualitäten zu untersuchen, ermöglicht einen sicheren Umgang mit den Medien. Das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Medien gibt Ihnen ein Gefühl für grenzenlose Möglichkeiten. Diese Erfahrungen helfen Ihnen dabei, Ihre künstlerischen Visionen umzusetzen.Ich möchte einen Dialog über zeitgenössische Kunst anstoßen und nach Anknüpfungspunkten suchen. Wichtig ist mir, dass Sie sich auf das Abenteuer von Situationen mit unsicherem Ausgang einlassen. Damit brechen Gewohnheiten auf und der Horizont öffnet sich für neue Wege.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Schulung der Erfahrung über visuelle, haptische und konstruktive Qualitäten von unterschiedlichen Materialien- Aufbrechen von Gewohnheiten, Öffnen des Horizonts für neue Wege- Impulse für das künstlerische Arbeiten im Unterricht

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Freie Kunstakademie Frankfurt e.V.
Claudia Himmelreich
Schleusenstraße  15
60327 Frankfurt
Fon: 069 95647862 
Fax: 069 95647866 
E-Mail: c.himmelreich@fkaf.de
Hinweis(e) Für die Aufnahme in die Abendakademie fallen einmalig 25 Euro an.
Leitung Andreas Rohrbach
Dozentinnen/Dozenten Andreas Rohrbach
Dauer in Halbtagen 11
Zeitraum 24.04.2019 18:30 bis 10.07.2019 21:30
Kosten 190,00€
Ort Freie Kunstakademie Frankfurt, Kommunikationsfabrik, Schmidtstraße 12, 60326 Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0179133502
Interne Veranstaltungsnummer 2019 AS08

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179133502) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.